Zu Produktinformationen springen
1 von 1
Artikelnummer: 2631

PolypLab Genesis Rock Booster

PolypLab Genesis Rock Booster

Artikel im Zulauf - jetzt bestellen!
Normaler Preis 59,90 €
Normaler Preis 69,95 € Verkaufspreis 59,90 €
Ausverkauft
inkl. MwSt. Versand wird beim Checkout berechnet

Zahle sicher & flexibel:

Maestro Mastercard PayPal SOFORT Union Pay Visa
VollstÀndige Details anzeigen

Produktbeschreibung

Nutzen Sie die Kraft der Bakterien in Ihrem Aquarium und reduzieren Sie mit Hilfe des PolypLab Genesis Rock Nitrat, Phosphat, Ammoniak und Nitrit in Ihrem Wasser.

 

 

Eigenschaften

Jeder Block hat ĂŒber 23.000 Quadratmeter OberflĂ€che, auf der sich Bakterien ansiedeln können.

 

Die Blocks werden aus einer Keramikmischung hergestellt, die bei ĂŒber 600 Grad gebrannt wird. Sie sind somit völlig inert und geben keine unerwĂŒnschten Stoffe ab.

 

Geeignet fĂŒr den Einsatz in SĂŒĂŸ- und Meerwasseraquarien.

 

 

Funktion

Niedriger Wasserdurchfluss

 

Bei geringem Wasserdurchfluss wachsen an der Außenseite des Blocks Bakterienarten, die giftiges Ammoniak und Nitrit abbauen, wĂ€hrend in der Mitte des Blocks, wo der Sauerstoffgehalt niedrig ist, Bakterienarten gedeihen, die Nitrat, Phosphat und andere organische Verbindungen verbrauchen.

 

Ein niedriger Wasserdurchfluss fĂŒhrt zu unterschiedlichen Bedingungen fĂŒr Bakterien außerhalb und innerhalb des Blocks, d. h. sauerstoffreiches Wasser außen und sauerstoffarmes Wasser innen.

 

 

Hoher Wasserdurchfluss

Ein hoher Wasserdurchfluss fĂŒhrt zu den gleichen Bedingungen fĂŒr Bakterien an der Außenseite des Blocks und im Inneren des Blocks, d. h. sowohl außen als auch innen ist das Wasser mit Sauerstoff angereichert.

 

 

Verpackungsumfang

ErhÀltlich als:

  • Solo (Packung mit 2 Blöcken)
  • Booster (2 Blöcke + 1 Flasche Polyplab Genesis)

 

 

Anwendung

Jeder Genesis Rock kann bis zu 1300 Liter Aquarienwasser in einem leicht besetzten Aquarium oder 300 Liter in Aquarien mit einer hohen biologischen Belastung filtern.

 

SpĂŒlen Sie jeden Block vor dem Gebrauch leicht mit RO-Wasser oder etwas Aquarienwasser ab, um Staub zu entfernen, der durch den Abrieb beim Transport entstanden ist.

 

Legen Sie die Genesis Rocks in einen BehĂ€lter, fĂŒllen Sie ihn mit Aquarienwasser und fĂŒgen Sie PolypLab Genesis-Bakterien hinzu (Menge je nach AquariengrĂ¶ĂŸe).

 

Lassen Sie die Genesis Rocks mindestens 12 Stunden lang stehen, setzen Sie sie dann in Ihr Aquarium und entsorgen Sie das Wasser. Wenn Sie keinen Bakterienzusatz verwenden, können Sie die Steine nach dem AbspĂŒlen direkt in das Aquarium geben. Es wird dann jedoch lĂ€nger dauern, bis sich die nĂŒtzlichen Bakterienkolonien etabliert haben.

 

Vermeiden Sie es, die Steine gegen eine vibrierende OberflĂ€che wie z. B. eine RĂŒcklaufpumpe zu setzen.

 

Wir empfehlen, die Blöcke nach einer Form von Partikelfilter wie Filtersocken, Zahnseide oder einer ClariSea-Filtereinheit zu platzieren, da Detritus und Ablagerungen die Poren des Gesteins verstopfen und die Effizienz mit der Zeit verringern können.

 

 

Optimiert fĂŒr aerobes Bakterienwachstum zur Entfernung von Nitrit und Ammoniak

 

Um die Genesis Rocks fĂŒr ein stĂ€rkeres aerobes Bakterienwachstum zu nutzen, platzieren Sie die Rocks in einem Bereich mit hoher Wasserströmung. Es ist auch möglich, die Blöcke oberhalb des Wasserspiegels zu platzieren und Wasser durch sie hindurchfließen zu lassen. Dabei muss allerdings darauf geachtet werden, dass keine Spritzer entstehen und dass das Wasser nicht aus dem Aquarium fließt. Bei dieser Methode sollte eine Durchflussmenge von bis zu 150 Litern pro Stunde fĂŒr jeden Block verwendet werden.

 

 

Optimiert fĂŒr anaerobes Bakterienwachstum zur Entfernung von Nitrat und Phosphat

 

Installieren Sie die Genesis Rocks in einem Bereich mit geringer Strömung, um eine sauerstoffarme Umgebung zu schaffen. Dies kann ein strömungsarmer Bereich in Ihrem Technikbecken, Refugium oder versteckt in Ihrem Aquascape sein.

 

 

Optimiert fĂŒr allgemeine Leistung und Wachstum von aeroben und anaeroben Bakterien

 

Installieren Sie die Genesis Rocks in einem Bereich mit mittlerer Strömung in Ihrem Aquarium, Technikbecken, Refugium oder einem anderen Teil Ihres Systems, der eine mittlere Wasserströmung aufweist. Dadurch können sich an der Außenseite der Genesis Rocks aerobe Bakterien vermehren, wĂ€hrend die inneren Teile der Genesis Rocks anaerobe Bakterien erzeugen.

Schneller Support per E-Mail oder Telefon!

Über 100.000 zufriedene Kunden aus der ganzen Welt!

Weltweit zuverlÀssiger und schneller Versand!