Zu Produktinformationen springen
1 von 1
Artikelnummer: 1775

Grotech Carbonat pro instant 1000g

Grotech Carbonat pro instant 1000g

Wenige Artikel auf Lager - jetzt bestellen!
Normaler Preis 12,90 €
Normaler Preis 14,95 € Verkaufspreis 12,90 €
Ausverkauft
inkl. MwSt. Versand wird beim Checkout berechnet

Zahle sicher & flexibel:

Maestro Mastercard PayPal SOFORT Union Pay Visa
VollstÀndige Details anzeigen

Schneller Support per E-Mail oder Telefon!

Über 100.000 zufriedene Kunden aus der ganzen Welt!

Weltweit zuverlÀssiger und schneller Versand!


Produktbeschreibung

Sofort verfĂŒgbare CarbonathĂ€rte + pH Puffer
In der Meerwasseraquaristik ist die StabilitÀt des pH-Wertes von entscheidender Bedeutung. Carbonat pro
instant ist ein spezieller Puffer und KarbonathĂ€rte (kH) -Bildner, der dafĂŒr sorgt, dass der pH-Wert im Meerwasseraquarium auf einem Wert zwischen 8,0 und 8,3 stabilisiert wird und KarbonathĂ€rte ersetzt, die durch AusfĂ€llung und biologische AbbauvorgĂ€nge verbraucht wurde.
Carbonat pro instant schĂŒtzt so vor gefĂ€hrlichen Schwankungen des pH-Wertes. Im Riffaquarium liegt der ideale kH-Wert bei ca. 7 - 10° kH

Carbonat pro instant ist ein spezieller Puffer und KarbonathÀrte (kH) -Bildner  zur einfachen und schnellen Erhöhung der KarbonathÀrte.
Es kann entweder zum Ansetzen einer Stammlösung verwendet oder direkt dem Aquarium zugegeben werden.

Balling-Stammlösung ansetzen:
Geben Sie 84 g Carbonat pro instant in einen Messbecher und fĂŒllen diesen mit Osmosewasser auf 1000ml auf.
Die Balling Stammlösungen aus Carbonat-, Calcium-, Magnesium- und Mineral pro instant mĂŒssen zu gleichen Teilen getrennt voneinander dosiert werden !

Stammlösung ansetzen:
Geben Sie 168 g Carbonat pro instant in einen Messbecher und fĂŒllen diesen mit Osmosewasser auf 2000ml auf.
Durch Zugabe von 36 ml dieser Stammlösung erhöht sich der KH-Wert um ca. 1°dKH pro 100 Liter Aquarienwasser.

Direkt dosieren:
1 Messlöffel (ca. 9g) ergeben eine Erhöhung der KarbonathÀrte von ca. 3°dKH/l pro 100 Liter Aquarienwasser.
Bei grĂ¶ĂŸeren Abweichungen sollte eine Erhöhung ĂŒber mehrere Tage erfolgen.
Direkt in das Filterbecken, an einem gut durchströmten Bereich einbringen.

Anwendung Ballingsystem mit Grotech Carbonat-, Calcium-, Mineral-, und Magnesium pro instant.
Das Grotech Balling System deckt, bei richtiger Anwendung, den Bedarf ihres Meerwasseraquariums der Macro-Elemente Carbonat, Calcium, Magnesium, ab.
Es kann daher auf die Verwendung eines Calciumreaktors verzichtet werden.
Das Grotech Balling System, bestehend aus Grotech Carbonat-, Calcium-, Mineral-, und Magnesium pro instant, deckt bei richtiger Anwendung den kompletten Bedarf an KarbonathÀrte, sowie den Macroelementen Calcium und Magnesium Ihres Meerwasseraquariums.
Diese werden durch ein gesundes Korallenwachstum dem Aquarienwasser entzogen und mĂŒssen  stĂ€ndig und dauerhaft dem Wasser, in der richtigen Menge wieder zugefĂŒhrt werden.
Vorgehensweise:

  • PrĂŒfen Sie Ihren kH-Wert ĂŒber mehrere Tage und stellen Sie den tĂ€glichen Verbrauch Ihres Aquariums fest.
  • Berechnen Sie die zu dosierenden Menge der Carbonat pro instant Balling- Lösung.
  • HierfĂŒr wird Ihnen einen kostenlosen Rechner auf https://www.calculator.Grotech.de zur VerfĂŒgung gestellt.
  • Dosieren Sie ĂŒber mehrere Tage diese Menge und prĂŒfen Sie, ob die Zugabe ausreichend ist, um den kH-Wert in Ihrem Riffaquarium stabil zu halten. Der angestrebte und zu haltende kH-Wert sollte zwischen °dkH 7 und °dkH 9 liegen.
  • Gleichzeitig sind die Balling-Lösungen aus Calcium- und Mineral pro instant in der selben Menge wie die Carbonat pro instant Balling- Lösung zu dosieren.
  • Korrigieren Sie bei Bedarf die tĂ€glich zu dosierende Menge.

In der Regel ist der Verbrauch an Carbonat-, Calcium- und Mineral pro instant Balling-Lösungen gleich. Das bedeutet, die 3 Lösungen sind zu gleichen Teilen, wie die berechnete Verbrauchsmenge der kH-Lösung zu dosieren. Die Dosiermenge sollte idealerweise in kleineren Portionen ĂŒber den Tag verteilt erfolgen. Hierzu eignen sich idealerweise GROTECH-Dosierpumpen.
Dies sollte aber auf jeden Fall von Zeit zu Zeit ĂŒberprĂŒft und ggf. die Mengen der einzelnen Lösungen angepasst werden.
Die Mineral pro instant Balling-Lösung enthÀlt einen hohen Magnesiumanteil und deckt normalerweise den Magnesiumverbrauch im Aquarium ab. Sollte trotzdem ein Magnesiumdefizit festgestellt werden, kann dieses durch erhöhte Zugabe der Mineral pro instant Balling-Lösung ausgeglichen werden oder es kann eine Lösung der 4. Komponente Magnesium pro instant hergestellt und entsprechend dem Bedarf separat dosiert werden.